Taste Alt+6. Schrift kleiner Schrift größer

Judo-Club Nippon Gladbeck e.V.
 

Judo der sanfte Weg

Jigoro Kano (1860-1938), Begründer des Judo:
„Die Menschen sind Rivalen im Wettkampf, aber geeint und Freunde in der Ausübung ihres Sportes und noch mehr im täglichen Leben.“

Das erste Prinzip des Judo ist nach Kano:
"Gegenseitiges Helfen zum gegenseitigen Wohlergehen."

Daraus folgen folgende Lebens und Trainingsgrundsätze des Judogründers:

Chikara- Hittatsu
- „ die Anstrengungen führen immer zum Ziel“

Jita- Kyoei
- „ wechselseitiges, gegenseitiges Glück (Ruhm)“

Jundo- Seisho
- „ der richtige Weg führt zum Ziel“

Seiki- Ekisei
- „ die eigene Ausbildung soll den anderen zuträglich
sein“

Seiryoko- Saizen- Katsuyo
- „ der beste Gebrauch der geistigen und
körperlichen Energie“

Shin- Shin- jizai
- „ geistige und körperliche Geschmeidigkeit“

Sojo- Soei
- „ sich gegenseitig helfen und nachgeben“